Account/Login

Besichtigung

Auf dem Waldfriedhof in Rheinfelden-Karsau gibt es zu viele Stolperfallen

  • Do, 20. Juni 2024, 06:28 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Der Karsauer Waldfriedhof dient auch der Naherholung. Inzwischen ist er allerdings etwas heruntergekommen – das birgt Gefahren. Bei einer Besichtigung sucht der Ortschaftsrat nach Lösungen.

Auf dem Waldfriedhof gibt es zu viele Stolperfallen.  | Foto: Petra Wunderle
Auf dem Waldfriedhof gibt es zu viele Stolperfallen. Foto: Petra Wunderle
1/2
Es ist eine besondere letzte Ruhestätte: Der 61 Jahre alte Karsauer Waldfriedhof ist das Werk des Rheinfelder Architekten Otto Rittweger und des Weiler Landschaftsarchitekten Herbert Fischer, ein Ort der Ruhe und ein Naherholungsgebiet. Der Waldfriedhof ist aber auch zu einem Ort geworden, an dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar