Treffpunkt Badezimmer

Auf Zahnbürsten wimmelt es vor Mikroben – aber ist das gefährlich?

Elena Stenzel

Von Elena Stenzel

Sa, 26. Juni 2021 um 14:52 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Ganz unschuldig sieht sie aus. Doch in den Borsten der Zahnbürste leben Millionen Mikroorganismen. Was das mit der Klospülung zu tun hat und worauf man bei der Zahnbürstenhygiene achten sollte.

Achtung, jetzt wird’s ein bisschen eklig. Auf Zahnbürsten sitzen viele Bakterien, die da nicht hingehören: Eine Studie aus den USA, Anfang des Jahres im Microbiome Journal veröffentlicht, hat gezeigt, dass Zahnbürsten nicht nur Bakterien aus dem Mund, sondern auch Fäkalkeime, Vaginalbakterien und andere Mikroorganismen beherbergen, die aus der Luft des Bades auf der Bürste landen. Auch multiresistente ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung