Freiburg und Offenburg

Aufregende Musik aus Mali: Konzerte mit BKO und Bassekou Koyaté

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Mi, 23. Januar 2019 um 19:49 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Die einen eine Entdeckung, der andere etabliert, beide aber stehen für aufregende Musik aus Mali: BKO treten in Freiburg auf, Bassekou Kouyaté spielt in Offenburg.

Jung, wild, und trotzdem eine ordentliche Spur archaisch: So klingt die Band BKO aus Bamako. Man fühlt sich stellenweise an die psychedelische Rock-Ära erinnert, an Led Zeppelin oder die Doors, doch da sind eben auch eine ausgefeilte afrikanische Rhythmussektion und zwei Zupfinstrumente, die man kombiniert noch nie zuvor erleben konnte.

BKO sind der neue, heiße Export aus Mali, das seit 30 Jahren stetig neue Nährstoffe für die afrikanische Musikszene liefert. Der kulturelle Reichtum des armen Landes scheint unerschöpflich, und er wird nicht zuletzt bedingt durch seine 80 verschiedenen Ethnien. Das Vielvölker-Mosaik Malis zum musikalischen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ