Aus einem Karton voller Marken wird eine Sammlung

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

Sa, 20. August 2016

Rheinfelden

Zwei Jungen beschäftigten sich während der Sommerferien mit der Philatelie / Regelmäßige Treffen ab Oktober geplant.

RHEINFELDEN. Sind Briefmarkensammler in der Zeit von Smartphone und Mails nicht Fossile einer längst vergangenen Zeit? Gibt es noch irgendjemand, der sich für die kleinen, gezackten, bunten Vierecke interessiert? Und dazu noch im Sommerferienprogramm für Kinder? Im Jugendhaus Tutti Kiesi sitzen zwei Jungs und Norbert Amrein und arbeiten mit viel Freude – an Briefmarken.

Leon ist zehn Jahre, Tobias 13 Jahre alt. Ihnen gegenüber sitzt Norbert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ