Lahr

Aus Protest campiert ein Mann vor dem Polizeirevier − obwohl er nicht obdachlos ist

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Do, 13. Februar 2020 um 18:01 Uhr

Lahr

BZ-Plus Matratze, Decken und Kartons: Seit Tagen fällt in der Lahrer Friedrichstraße das Lager auf. Vor Regen schützt der Mann es mit einer Plane. Laut Polizei handelt es sich um einen Reichsbürger.

Was bringt den Mann dazu, ausgerechnet vor dem Polizeirevier Tage und auch Nächte zu verbringen? Ein Blick auf das Schild, das der Mann dabei hat, zeigt: Es handelt sich um eine Form des Protestes. Darauf zu lesen ist: "Korrupte Schurkengruppe, die sich fremden Eigentums bemächtigt".

Hilfe will der Mann nicht annehmen
In einem Gespräch berichtet der Mann von verschiedenen Rechtsstreitigkeiten und familiärem Streit. Er hat einen Ordner voller Akten mit Unterlagen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ