Facebook & Co.

Bad Säckinger Feuerwehr ist stark in den sozialen Netzwerken aktiv

Felix Held

Von Felix Held

Mo, 23. Juli 2018 um 15:29 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus "Wir retten jeden – auch den Osterhasen" – mit Aktionen wie diesen sorgt die Feuerwehr Bad Säckingen in den sozialen Netzwerken für Aufsehen. Doch welche Strategie verfolgt sie damit?

Der Metzger mit Beil in der rechten und einem weißen Häschen in der linken Hand. Um ihn herum junge Feuerwehrleute, die den Metzger davon abhalten wollen, dem Hasen etwas anzutun. Darunter der Satz: "Wir retten jeden – auch den Osterhasen". Mit Aktionen wie diesen macht die Freiwillige Feuerwehr Bad Säckingen regelmäßig auf Facebook und Instagram auf sich aufmerksam.

Auch ein Zombie-Shooting zu Halloween oder Fotos vom Nikolaus, der die Geschenke mit der Drehleiter bringt, hat es schon gegeben. Die Aktionen werden offensichtlich in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Alleine 137 Gefällt-mir-Angaben hat das Foto von dem Osterhasen auf Facebook erhalten.

"Das große Verdienst der Facebookgruppe ist es, dass wir näher an der Bevölkerung sind" Tobias Förster Doch welche ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ