Metal-Festival

"Baden in Blut": Brachiale Musik für sanfte Fans

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

So, 24. Juli 2016 um 20:39 Uhr

Weil am Rhein

Der Name des Festivals rustikal, die Musik brachial – die Besucher sanftmütig und hilfsbereit: Das Metal-Event "Baden in Blut" hat den Weiler Dreiländergarten gerockt. Adrian Steineck war dabei.

Strahlender Sonnenschein, ausgelassen und friedlich feiernde Fans und ein hochkarätiges Bandaufgebot – die zwölfte Auflage des Metal-Festivals Baden in Blut, die erste im Weiler Dreiländergarten, geriet zum gelungenen Einstand an der neuen Spielstätte. "Wir haben unser Stammpublikum, das vom Lörracher Grüttpark mit uns hierher umgezogen ist", freut sich Jürgen Hamel, Vorsitzender des Vereins Metal Maniacs Markgräflerland.
"Wir möchten die gesamte Bandbreite des Metal abdecken." Jürgen Hamel ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung