Stadtteil Mooswald

Baggerfahrer entdeckt Fliegerbombe im Freiburger Westen

Alexandra Sillgitt, Joachim Röderer und Christoph Ries

Von Alexandra Sillgitt, Joachim Röderer & Christoph Ries

Mi, 01. Juli 2009 um 21:42 Uhr

Freiburg

Bei den Bauarbeiten am Hotel Stadt Freiburg ist ein Bagger bei Erdarbeiten auf eine Fliegerbombe gestoßen. Die Polizei sperrte die Breisacher Straße zeitweise komplett ab. Im Hotel befanden sich zum Zeitpunkt des Fundes 189 Gäste.

Ein Baggerführer stieß gegen 18 Uhr in einer Tiefe von zirka zwei Metern auf die Fliegerbombe. Seit einem Dreivierteljahr wird vor dem Hotel Stadt Freiburg eine Tiefgarage gebaut, direkt an der Glas- und Eingangsfront. Umgehend alarmierte der Baggerführer die Polizei. Diese sperrte zunächst das Areal in direkter Nähe zum Hotel und schließlich die Breisacher Straße ab. "Wir erwarten gegen 21.30 Uhr den Kampfmittelbeseitungsdienst aus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ