Verfallenes Schmuckstück

Bahnhof Posthalde im Höllental steht zum Verkauf

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Fr, 20. November 2020 um 18:10 Uhr

Breitnau

Trotz Renovierungsbedarfs viel Charme: Die "Posthalde" im Höllental sucht einen neuen Besitzer. Für 200.000 Euro kann man sich ein Stück Bahngeschichte kaufen – Straßenlärm inklusive.

Liebhaber sind ganz verrückt danach: Alte, nicht genutzte Bahnhöfe gelten bei Handwerkern und Bastlern ebenso als heißbegehrte Immobilie wie auch bei Menschen, die gerne etwas ab vom Schuss, dafür in möglichst noch intakter Natur leben möchten. Im Höllental steht jetzt ein solches Objekt zum Verkauf: der Bahnhof "Posthalde".
Ende der 1970er Jahre hat an der "Posthalde", dem mittleren der drei stillgelegten und auf der Gemarkung Breitnau gelegenen Bahnhöfe, letztmals offiziell ein Zug angehalten. "Das war einst quasi der Hauptbahnhof für Breitnau", erklärt Bürgermeister Josef Haberstroh. Von dort ist der Weg hinauf in die Ortschaft am kürzesten. Die beiden anderen Stopps, die Bahnhöfe "Hirschsprung" und "Höllsteig", die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung