Bahnübergang kann bald schließen

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mi, 03. Januar 2018

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Bauarbeiten am Hörnle gehen zügig voran / Verkehrsteilnehmern steht zeitweise Ampelregelung bevor.

GRENZACH-WYHLEN. Kurz vor den Weihnachtsferien ging es an der Umgehungsstraße für den Bahnübergang am Hörnle nochmals so richtig zügig voran. Auf der Fahrbahn von der Basler Straße hinüber zum neuen Straßenverlauf hinter dem Bahndamm wurde die Tragschicht aufgebracht. Nunmehr ist der künftige Straßenverlauf durch die neue Bahnbrücke bis hinüber zur künftigen Umgehungsstraße ausgebaut.

Jetzt wird auch deutlich, warum in den letzten Wochen auf der tiefer gelegten Basler Straße so eine seltsame Kurve zu fahren war. Denn die Anbindung der bisherigen Straße zum noch geöffneten Bahnübergang wird künftig nur noch eine untergeordnete Straße zu den Wohngebieten Rippel und Hornacker sein. Deshalb wurde die Kurve zur Umgehungsstraße als Hauptrichtung ausgeformt. Ein Verkehrsteiler soll künftig den Fußgängern das Überqueren der neuen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ