Kino

Barbara Auer besprach im Friedrichsbau ihren neuen Film "Vakuum"

Elisa Engler

Von Elisa Engler

Di, 16. April 2019 um 11:51 Uhr

Freiburg

Die Schauspielerin Barbara Auer war im Friedrichsbau Kino zu Gast. Dort besprach sie zusammen mit dem Publikum den Film "Vakuum" von Christine Repond.

"Darf ich ein bisschen ausholen?" Schauspielerin Barbara Auer lehnt entspannt am Bühnenrand der Leinwandplattform im Friedrichsbau Freiburg und beantwortet Fragen zu ihrem neuen Film "Vakuum": Vor drei Jahren sei ihr das Drehbuch von Regisseurin Christine Repond zugeschickt worden, mit einem sehr ähnlichem Plot zu dem, was gerade auf der Leinwand zu sehen war.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ