Drei neue Corona-Fälle in den Basler Kantonen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 08. August 2020

Basel

(BZ). Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt meldete am Freitag 1082 positive Corona-Fälle im Stadtkanton, einen mehr als am Donnerstag. Aktuelle sind 42 aktive Fälle in Isolation, darunter acht stationär im Krankenhaus, weitere 481 Personen sind in Quarantäne, davon sind 428 Reiserückkehrer. Vom 1. Juli bis zum 6. August registrierte der Stadtkanton 97 Neuinfektionen im Kantonsgebiet. Dabei konnte bei 66 Fällen, also bei zwei Dritteln, die Ansteckungsquelle identifiziert werden. 23 Personen (35 Prozent) steckten sich auf Reisen an, 16 (24 Prozent) in Alters- und Pflegeheimen, 15 (23 Prozent) in der Familie, drei Prozent während der Arbeit. Der Kanton Baselland meldete am Freitag zwei neue Corona-Fälle und verzeichnet nun insgesamt 945 Covid-19-Erkrankte. Davon gelten 32 als noch aktiv. In Isolation sind 23 Personen, in Quarantäne 534, darunter 419 Reiserückkehrer.