Coronavirus

Baselbiet meldet ein erstes Todesopfer

sda

Von sda

So, 08. März 2020 um 16:36 Uhr

Lörrach

Im Kanton Baselland gibt es den ersten Corona-Toten. Im Kantonsspital Liestal ist ein 76-jähriger Patient an dem Virus gestorben. Er stammte aus dem Kanton Baselland und hatte Vorerkrankungen.

Das bestätigte der kantonale Krisenstab am Sonntagnachmittag. Der Mann ist das zweite Covid-19-Opfer in der Schweiz.

Weitere Infizierte in Rehabilitationsklinik
Das Coronavirus breitet sich weiter aus – zumindest in der Nordwestschweiz und dem Südelsass. Das Baselbiet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ