Baustellenschild genügt

Manfred Hüfner

Von Manfred Hüfner

Mi, 11. Juli 2012

Schopfheim

Landgericht spricht den Geschäftsführer eines Bauunternehmens frei / Seniorin war gestürzt.

SCHOPFHEIM/WALDSHUT. Genügt es, auf eine Straßenbaustelle mit Verkehrszeichen hinzuweisen, oder muss vor jeder Stolperfalle ein Schild aufgestellt werden? Das Landgericht Waldshut-Tiengen entschied, dass der allgemeine Hinweis auf die Straßenbautätigkeiten genügt. Es sprach daher den Geschäftsführer eines Bauunternehmens vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung frei. Die Staatsanwaltschaft hatte gefordert, ihn zu einer Geldbuße von 15 Tagessätzen zu je 60 Euro zu verurteilen.

Konkret ging es dabei um die fast zwei Jahre andauernden Straßenbauarbeiten im Schopfheimer Ortsteil Langenau. Am 12. Juni letzten Jahres kam in einer Nebenstraße eine heute 74-Jährige gegen 21.30 Uhr zu Fall. Sie stolperte zuerst über einen etwa 3,7 Zentimeter aus der provisorisch mit einer Bitumendecke befestigten Straße herausragenden Kanaldeckel und zog sich Schürfungen an den Knien zu. Beim Aufstehen schlug sie ihren Kopf gegen den Betonrand und verletzte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung