Account/Login

Inklusion bei der Firma Emuk

Beeinträchtigte Mitarbeiter sind ein Gewinn für beide Seiten

Walter Holtfoth

Von

Sa, 12. Juni 2021 um 20:00 Uhr

Friesenheim

BZ-Plus Inklusion ist bei der Firma Emuk, die ihren Sitz in Lahr hat, weit mehr als Lippenbekenntnis. 30 Mitarbeiter zählt das Unternehmen, davon sind vier beeinträchtigt.

Gelungenes Beispiel für Inklusion: (vo...rd, und Produktionsleiter Viktor Heck.  | Foto: Walter  Holtfoth
Gelungenes Beispiel für Inklusion: (von links) Andrea Heck von der Firma Emuk, Dominic Stulz, der nach einem Praktikum fest übernommen wird, und Produktionsleiter Viktor Heck. Foto: Walter  Holtfoth
Einer der beeinträchtigten Mitarbeiter ist Dominic Stulz (35), der ein Arbeitspraktikum im Pulverbeschichtungsbetrieb in Oberweier absolviert. Dominic Stulz ist von Kindesbeinen an mit einem schweren Rückenleiden aufgewachsen. Immer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar