Account/Login

AKW Fessenheim

Bei einem Reaktorunfall soll Freiburg in 24 Stunden evakuiert sein

Jelka Luisa Beule

Von Jelka Luisa Beule

Mi, 02. März 2016 um 11:09 Uhr

Freiburg

Bei einem Unfall im AKW Fessenheim im Elsass sieht der Notfallplan die Evakuierung Freiburgs innerhalb von 24 Stunden vor. Der Umweltausschuss des Gemeinderats diskutierte darüber.

Das Atomkraftwerk Fessenheim am Rhein bei Bremgarten  | Foto: AFP
Das Atomkraftwerk Fessenheim am Rhein bei Bremgarten Foto: AFP
Es bleibt ein ungelöstes Thema: Das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim und die Frage, wann es abgeschaltet wird. Am Montag hat sich der gemeinderätliche Umweltausschuss einmal mehr damit auseinandergesetzt und Fachleute gehört. Dabei ging es auch um den Notfallplan für ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar