Karlsplatz in Freiburg

Bei Roadshow von Corona-Leugnern missachten Hunderte die Maskenpflicht

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Do, 22. Oktober 2020 um 18:47 Uhr

Freiburg

Seit vier Wochen tourt der umstrittene Corona-Skeptiker Bodo Schiffmann durchs Land. In Freiburg wollten ihn 350 Menschen sehen – fast alle ohne Maske. Die Polizei wurde ausgelacht.

Um 10.30 Uhr, da ist Schiffmann noch auf der Autobahn, haben sich die ersten Menschen auf dem Platz versammelt. Wer wegen des bekannten Kritikers der Corona-Politik gekommen ist, lässt sich leicht erkennen: Die Teilnehmer der Kundgebung tragen fast alle keine Masken, man herzt und umarmt sich, was das Zeug hält. Die Polizei belässt es bei ermahnenden Durchsagen.
An der Westseite bauen sich zwanzig Gegendemonstranten um Altstadtrat Sebastian Müller auf. "Lügenarzt" heißt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung