Lauf für Kinderrechte

Beim 24-Stunden-Lauf im Seepark liefen die Teilnehmer fast 25 000 Runden

Caroline Bingenheimer

Von Caroline Bingenheimer

Mo, 02. Juli 2018

Freiburg

Beim 24-Stunden-Lauf liefen die Teilnehmer fast 25 000 Runden.

FREIBURG. "Drei Runden bin ich bis jetzt gelaufen, aber ich mache nur kurz eine Trinkpause und dann geht’s weiter. Natürlich ist das ein ernstes Thema, warum wir Laufen, aber Spaß macht es auch", berichtete die zehnjährige Mila Engel. Sie war eine von rund 1200 Läufern, die am diesjährigen 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte teilnahmen. 35088 Euro und insgesamt 24 732 gelaufene Runden kamen im Seeparkstadion zusammen.

Fast 25000 Runden, die alle Teams zusammen zurücklegen: Das ist eine stolze Zahl – vor allem, wenn man berücksichtigt, dass es in der Mittagssonne teils mehr als 30 Grad heiß war. Doch dank ausreichend kühler Getränke, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung