Account/Login

Beim Badnerlied spielten 80 koreanische Musikstudenten mit

Mario Schöneberg

Von

Do, 08. September 2011

Gottenheim

BZ-INTERVIEW mit Gottenheimer Musikern über ihre Erlebnisse in Südkorea / Konzertauftritte in großen Sälen / Freundliche und hilfsbereite Menschen.

Voller Eindrücke  von der Koreareise d...lix Hartenbach und Siegfried Ziebold.   | Foto: mario schöneberg
Voller Eindrücke von der Koreareise des Musikvereins Gottenheim sind (von links) Martin Liebermann, Felix Hartenbach und Siegfried Ziebold. Foto: mario schöneberg
GOTTENHEIM. Musik verbindet die Menschen über Kontinente hinweg. Dies erlebten die 43 Mitglieder des Gottenheimer Musikvereins auf ihrer 15-tägigen Reise nach Südkorea. BZ-Mitarbeiter Mario Schöneberg befragte drei von ihnen über den Ausflug auf die andere Seite der Erde: den Vereinsvorsitzenden Martin Liebermann, der selber kein Instrument spielt, den Klarinettisten Felix Hartenbach (15) und Siegfried Ziebold, Saxophonist und mit 56 Jüngster der Traditionskapelle "Old Boys".
BZ: Herr Liebermann, Ihr Fazit als Reiseleiter?
Liebermann: Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar