Titisee-Neustadt: Messer verletzt Hand

Beim Streit ein Messer gezogen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 18. Oktober 2021 um 17:47 Uhr

Titisee-Neustadt

Ein 23-Jähriger geriet mit ihm Bekannten am Bahnhof Titisee in Streit. Einer zog plötzlich ein Messer und verletzte den jungen Mann an der Hand.

Ein 23 Jahre alter Mann ist bei einer Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofs Titisee mit einem Messer verletzt worden. Gegen 13 Uhr meldeten Zeugen die körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Personen der Polizei. Die Beamten trafen den Verletzten an. Der Geschädigte geriet mit zwei ihm bekannten Personen in Streit. Einer zog ein Messer und verletzte den Geschädigten damit an der Hand. Die Tatverdächtigen entfernten sich von der Örtlichkeit. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0761/8 82 28 80 zu melden.