Tierschutz

Bekannt wie ein bunter Hund: Neustädter Tierärztin hört nach 50 Jahren auf

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Do, 03. Oktober 2019 um 10:27 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Ihre Arbeit ist eng mit dem Hochschwarzwälder Tierschutz verbunden: Gisa Schwarte hat in Neustadt 50 Jahre lang als Tierärztin gearbeitet. Jetzt gibt sie ihre Praxis auf.

Tierärztin Gisa Schwarte schließt nach fünf Jahrzehnten ihre Praxis in der Fullbergstraße 9. "Vor 50 Jahren bin ich hierher gezogen, jetzt ziehe ich weiter", sagt sie, "ich verlasse Neustadt im November." Ihre Arbeit ist eng mit dem Hochschwarzwälder Tierschutz verbunden.

In den fünf Jahrzehnten, in denen Schwarte in Titisee-Neustadt praktizierte, hat sich die Tiermedizin entscheidend weiterentwickelt. Beispiel Narkose zur Katzenkastration: Früher wurden die Katzen zum Narkotisieren in einen Ätherkasten gesteckt, wirkte die Narkose, wurde der Kasten geöffnet – und Äther entwich in die Raumluft. Standen mehrere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ