Polizei sucht Zeugen

Beschädigter BMW steht in Bad Säckingen mitten auf der B 34

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 01. Januar 2021 um 12:31 Uhr

Bad Säckingen

An Neujahr gegen 1.20 Uhr wurde der Polizei ein beschädigter BMW gemeldet. Der dunkle 5er stand mitten auf der B 34 in Höhe des Martinswegs bei der OMV-Tankstelle.

Der BMW wies frische Beschädigungen auf der Beifahrerseite auf, berichtete die Polizei am Freitag.Das Auto war nicht mehr fahrbar, vom Fahrer fehlte jede Spur. Im Innenraum war Marihuana-Dunst wahrnehmbar. Der verantwortliche Fahrer konnte von der Polizei in der Nacht nicht ermittelt werden, auch blieb die mögliche Unfallstelle im Dunkeln. Das Polizeirevier Bad Säckingen bittet Personen, die Hinweise zum Lenker und/oder des möglichen Unfallortes geben können, sich zu melden unter Telefon 07761/9340. Der Sachschaden am BMW liegt nach den Polizeiangaben zwischen 5000 und 10 000 Euro.