Account/Login

USA

Biden geht an die Arbeit – Bush gratuliert zu "ehrlichem" Wahlsieg

  • dpa & AFP

  • Mo, 09. November 2020, 08:10 Uhr
    Ausland

Amtsinhaber Donald Trump will Joe Bidens Wahlsieg weiter nicht anerkennen. Der Demokrat beginnt derweil mit den Vorbereitungen, im Januar die Regierungsgeschäfte zu übernehmen.

George W. Bush, hier im September 2019.  | Foto: KENA BETANCUR (AFP)
George W. Bush, hier im September 2019. Foto: KENA BETANCUR (AFP)
1/2
"Vom ersten Tag an bereit" – das verspricht die neue Webseite des frisch gewählten US-Präsidenten Joe Biden. Und vor seinem offiziellen Amtsantritt will der Demokrat schon Pflöcke einrammen: Am Montag will er einen Expertenrat zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorstellen. Sein Ziel ist es, schon am Tag seiner ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar