Basel

Bilanz der ersten Monate von Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Di, 09. Mai 2017

Basel

Die neue Basler Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann setzt nach den ersten drei Monaten im Amt auf Kontinuität.

BASEL. Die kleine Außenpolitik und damit die Pflege der grenzüberschreitenden Beziehungen gehören für sie zu den Hauptaufgaben des Präsidialdepartements. Seit 8. Februar Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Stadt, war die im Herbst als Nachfolgerin von Guy Morin gewählte Elisabeth Ackermann schon in der Region unterwegs und hat unter anderem in der ersten Maiwoche dem Lörracher Oberbürgermeister Jörg Lutz einen Besuch abgestattet. "Ich strebe eine 360-Grad-Optik an", sagte Ackermann bei ihrem ersten Pressegespräch nach dem Amtsantritt.

Anstelle der sonst üblichen 100 Tage trat die Grünen-Politikerin bereits drei Monate nach ihrem Amtsantritt vor die Presse. Nach neuen Akzenten, die sie zu setzen beabsichtigt, bohrten Medienvertreter allerdings noch erfolglos. Einigen Einfluss verspreche sie sich vom Präsidium der Nordwestschweizer Regierungskonferenz (NWRK), die sie turnusgemäß im Juni für zwei Jahre übernehmen wird. Das Amt des Basler Regierungspräsidenten, das es erst seit 2008 gibt und das seitdem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung