Account/Login

Bilder von Leichtigkeit und Klarheit

Regina Erb-Schalk

Von Regina Erb-Schalk

Do, 20. Oktober 2022

Lahr

Werke des verstorbenen Yoshiyuki Kakedo sind in der Galerie EO in der Kirchstraße zu sehen / Vernissage fand am Samstag statt.

Manche Bilder, wie dieses von einer Wi...en  tiefe  Ruhe und Gelassenheit aus.   | Foto: Heidi Fößel
Manche Bilder, wie dieses von einer Wiese, strahlen tiefe Ruhe und Gelassenheit aus. Foto: Heidi Fößel

. "Augenmerk – Yoshiyuki Kakedo" ist der Titel der ersten offiziellen Ausstellung der Galerie EO in der Kirchstraße 18 in Lahr, die am vergangenen Samstag eröffnet wurde. Wie der Initiator und Künstler Emanuel Ogrodniczek erzählte, sollte dies bereits im Frühjahr 2020 stattfinden, aber wegen der Corona-Pandemie war dies nicht möglich. Mit dem Begriff "Augenmerk" soll eine Ausstellungsreihe der Galerie bezeichnet werden, bei der neben Werken weiterer Künstler Bilder eines ausgewählten Künstlers vorrangig präsentiert werden.​

Für die erste Ausstellung wurden Werke des japanischen Künstlers Yoshiyuki Kakedo, "Yoshi" genannt, ausgewählt. Kakedo wurde 1953 in Shiga im Raum Kyoto geboren. Dort studiert er zunächst Chemie und arbeitete als Chemiker, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar