Weglaufen geht nicht

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Sa, 10. Januar 2009

Bildung & Wissen

Wenn es ungemütlich wird, müssen Pflanzen damit klarkommen. Nun wollen Forscher ihre Survivaltricks kopieren / Von Thomas Goebel

Die Reispflanzen auf vielen Feldern Indiens sind schwer im Stress. Der Boden um ihre Wurzeln herum wird ihnen zu salzig. Grund ist die Bewässerung, die neben der Flüssigkeit auch neue Mineralien herantransportiert. Das Salz macht es den Reispflanzen schwer, Wasser aufzunehmen. Außerdem droht es, sie zu vergiften. Je versalzener der Boden, desto gestresster der Reis.

Viele Umwelteinflüsse können Pflanzen das Leben schwermachen: Hitze und Kälte, Dürre und Überflutung, zu viel oder zu wenig Licht. "Abiotischen Stress" nennen Biologen die Krisen, in denen es Blumen, Bäumen und Gräsern an ihrem Platz ungemütlich wird, weil ein Umweltfaktor nicht ausreichend oder aber im Übermaß vorhanden ist.

Für Tiere lautet in diesen Situationen die naheliegende Antwort: die Flucht. Schmilzt die Eisscholle, macht sich der Eisbär auf die Suche nach einer kälteren Heimat. Die Reispflanze hat diese Möglichkeit nicht. Egal wie salzig der Acker wird, sie steht fest verwurzelt an ihrem Platz. Will sie überleben, bleibt ihr nur eine Chance: Sie muss sich den veränderten Bedingungen anpassen.

Viele Pflanzen haben im Laufe ihrer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ