Schienenverkehr

Bis 2027 soll die Hochrheinbahn ausgebaut und elektrifiziert sein

Michael Baas

Von Michael Baas

Mo, 15. Juni 2020 um 13:19 Uhr

Kreis Lörrach

"Jetzt beginnt die heiße Phase der Planung", sagt Landes-Verkehrsminister Winfried Hermann in Waldshut. Bis spätestens 2027 soll der Ausbau der Strecke zwischen Basel und Erzingen fertig sein.

Die Elektrifizierung und der Ausbau der Hochrheinstrecke zwischen Basel und Erzingen im Kreis Waldshut kommt voran. "Jetzt beginnt die heiße Phase der Planung", sagte Landesverkehrsminister Winfried Hermann am Montag vor Medien im Landratsamt Waldshut. Gemeinsam mit Vertretern der Bahn, Landrätin Marion Dammann, deren Waldshuter Kollegen Martin Kistler und dem Basler Regierungsrat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung