BZ-Veranstaltung

Bis zum 2. August kann die Weinbox für die Wein-Fass-Bar bestellt werden

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Mi, 29. Juli 2020 um 12:37 Uhr

Breisach

Sogar aus Washington D.C. wurde eine Weinbox bestellt: Für die erste Online-Wein-Fass-Bar wurden bisher 666 Weinpakete geordert. Noch bis zum Sonntag kann das Weinpaket geordert werden.

Die erste Online-Wein-Fass-Bar, die die Badische Zeitung und die Kaiserstühler Jungwinzer am Samstag, 15. August 2020, ab 18 Uhr live vom Weingut Abril in Bischoffingen aus übertragen, scheint ein Erfolg zu werden. Denn bislang wurden bereits 666 Weinboxen mit zwölf guten Kaiserstühler Tropfen aus zwölf verschiedenen Betrieben zum Vorzugspreis von 89 Euro bestellt. Sie können noch bis einschließlich Sonntag, 2. August, geordert werden. Sogar aus der Schweiz und aus Washington D.C. sind Bestellungen eingegangen.

Die Boxen werden vor der Veranstaltung ausgeliefert

Die Weinboxen werden einige Tage vor der ersten Online-Wein-Fass-Bar zugeschickt, sodass die Weinfreunde direkt online an der Weinverkostung teilnehmen können. Im Weingut Abril werden nur die Winzer, Moderatoren und Techniker vor Ort sein. Die Sendung wird live übertragen, Gäste können aber nicht direkt ins Weingut kommen.

Die erste Online-Wein-Fass-Bar ist als Ersatz für die Wein-Fass-Bar gedacht, die Ende Juni wegen der Corona-Pandemie nicht im Weingut Briem in Wasenweiler stattfinden konnte. Mit der ersten Online-Wein-Fass-Bar wird es möglich sein, zu Hause gemeinsam mit Freunden die zwölf Weine der Weinbox zu genießen und dabei gemeinsam Spaß zu haben. Verkostet werden die Weine von Vertretern der zwölf Betriebe, von Eva Köpfer, Sommelière und Geschäftsführerin des Weingutes Abril in Bischoffingen, von Überraschungsgästen und von BZ-Redakteur Gerold Zink. Außerdem wird Stephan Köpfer von Köpfers Steinbuck in Bischoffingen während der Sendung kleine Köstlichkeiten zubereiten. Für Musik sorgt das Gitarren-Duo "Enrico und Mike". In der Weinbox sind ausführliche Weinbeschreibungen sowie Rezepte von Stephan Köpfer zu den Gerichten, die er während der Sendung kocht, zu finden. Wer will, kann an dem Abend zu Hause die Gerichte gleich mitkochen.

Die Live-Sendung am 15. August 2020 ab 18 Uhr wird auf der Website der Badischen Zeitung und dem YouTube-Kanal der BZ übertragen. Idealerweise genießt man die Sendung zu Hause und mit guten Freunden. Nach der Liveübertragung bleibt das Video online stehen – zum Nachgucken, Nachprobieren und immer wieder feiern quasi.
Vorverkauf: Die Weinbox kann für 89 Euro bis zum 2. August bestellt werden unter mehr.bz/wein-fass-bar-online2020 sowie telefonisch unter der Nummer 0761/ 496 88 88 und bei allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung.