Account/Login

Großbritannien

Bis zum Staatsbegräbnis der Queen muss die Politik warten

Peter Nonnenmacher

Von

Mo, 12. September 2022 um 18:37 Uhr

Ausland

BZ-Plus Westminster ist von einer Stätte bitterer politischer Auseinandersetzung zu einem Ort der Trauer geworden. Selbst die dringlichsten Gesetzesvorhaben müssen warten, bis die Queen bestattet ist.  

Der neue König und die neue Premiermin...angenen Freitag im Buckingham-Palast.   | Foto: YUI MOK (AFP)
Der neue König und die neue Premierministerin: Charles III. empfing Liz Truss am vergangenen Freitag im Buckingham-Palast. Foto: YUI MOK (AFP)
1/4
Eigentlich hatten diese Woche Großbritanniens Regierung und Opposition um ein dringliches Hilfspaket für die Bevölkerung wegen der stark gestiegenen Preise ringen sollen.  Die erst vor einer Woche ins Amt gekommene Premierministerin Liz Truss hatte Sofortmaßnahmen von beispiellosem finanziellem Umfang angekündigt. Noch während die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar