Freiburg

Blaues Auto im Wert von 1000 Euro in Herdern gestohlen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. November 2020 um 10:40 Uhr

Herdern

Es soll etwa 1000 Euro wert sein: Am Freitagnachmittag verschwand in Freiburg-Herdern ein blaues Auto. An der Seite des Autos prangt der Schriftzug eines Autohauses.

Update (27. November)

Wie die Polizei am Freitag mitteilt, hat ein Zeuge das Fahrzeug in der Zunftstraße wiedererkannt und dies der Polizei mitgeteilt. Durch eine Streife habe das Auto sichergestellt und den rechtmäßigen Eigentümern übergeben werden können. Die Ermittlungen zu möglichen Tätern laufen, so die Polizei.

Das Auto, ein blauer Peugeot 407 mit Freiburger Kennzeichen, soll laut Polizei zuvor bei einer Baustelle im sogenannten Rennweg-Dreieck in Herdern abgestellt gewesen sein. An der Seite des Autos prangt der Schriftzug eines Autohauses.

Am Freitagnachmittag sollen Unbekannte das Auto entwendet haben, teilt die Polizei mit. Als möglichen Zeitpunkt wird 13 bis 15.20 Uhr angegeben. Der Wert des Autos soll bei etwa 1000 Euro liegen.
Zeugen könnten sich unter Tel: 0761-8824221 mit der Polizei in Verbindung setzen.