Dauereinsatz

Blitzer am Riehener Zoll löst im Februar 1480 Mal aus

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Sa, 07. März 2020 um 10:01 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Die Radarfalle, die im Februar am Riehener Zoll stand, hat quasi dauergeblitzt: 1480 Autofahrer wurden zur Kasse gebeten, einer musste seinen Führerschein abgeben, bilanziert die Kantonspolizei.

Der Blitzer am Riehener Zoll, mit dem die Kantonspolizei den Februar über kontrolliert hat, ob Autofahrer auch das im Zollbereich vorgeschriebene Tempolimit von 20 Stundenkilometern einhalten,hat für viel Aufsehen gesorgt – weil die Temporegelung am Zoll selbst Schweizer Autofahrern nicht präsent war und weil die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ