189 Einsätze galt es zu meistern

Cornelia Selz

Von Cornelia Selz

Di, 19. Januar 2016

Bonndorf

2015 war für die Feuerwehr Bonndorf ein anstrengendes Jahr / Hansjörg Ketterer und Daniel Stoll bleiben an der Spitze der Wehr.

BONNDORF. In der Hauptversammlung der Feuerwehr Bonndorf wurden den Feuerwehrmännern und -frauen sowie ihren Partnern die Einsätze des Jahres 2015 im digitalen Power-Point-Jahresbericht von Schriftführer Olaf Thor noch einmal vor Augen geführt.

Waren es im vergangenen Jahresbericht mit 54 Einsätzen schon 13 Einsätze mehr als 2013, so waren es im Jahr 2015 sage und schreibe insgesamt 189 Einsätze (und das sind nur die dokumentierten), zu der die Feuerwehr ausrücken musste, davon viele beim Hochwasser durch das Unwetter am 14. Juni. Drei Groß-, neun Mittel- und acht Kleinbrände gab es zu bekämpfen. Die Floriansjünger wurden außerdem 158-mal zu technischen Hilfeleistungen aus ihrem Familien- und Arbeitsleben gerufen, wie beispielsweise Wasser im Haus, umgestürzte Bäume und ausgelaufenes Öl. Sie retteten vier Menschen durch technische ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ