Das Denkmal wackelt

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Fr, 16. Juli 2010

Bonndorf

Fundament des Kriegerdenkmals im Stadtgarten muss erneuert werden / Debatte um den Erhalt.

BONNDORF. Der Sockel sackt weg, das Kriegerdenkmal im Stadtgarten bei der Schlosskapelle steht auf wackligen Beinen. "Hier herrscht dringender Handlungsbedarf", erläuterte Bürgermeister Michael Scharf in der vergangenen Gemeinderatssitzung und er fügte an: "Das Denkmal braucht ein neues Fundament." Rund 10 000 Euro wird es kosten, das Monument wieder zu stabilisieren.

Im Zuge der Bauarbeiten im Stadtgarten wurde die mangelnde Standhaftigkeit des Kriegerdenkmals festgestellt. Auf der Steinsäule sind Gedenktafeln angebracht, die an die gefallenen Bonndorfer Soldaten im deutsch-französischen Krieg von 1870/1871 erinnern. Einstens, so Bürgermeister Scharf, stand auf dem steinernen Denkmal noch die eiserne Figur der Kriegsgöttin Germania, die auch dem naheliegenden Gasthaus seinen Namen gab. In einem der beiden Weltkriege allerdings ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ