Sparen weiter im Blickfeld

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Di, 01. März 2011

Bonndorf

Jugendförderung kostet mehr als eine Million Euro / Unstimmigkeiten mit Gewerbetreibenden.

BONNDORF. Der Haushaltsplan 2011 der Stadt Bonndorf ist beschlossen. Der Verwaltung und dem Gemeinderat ist es gelungen, ein Planwerk aufzustellen, das noch einen kleinen Handlungsspielraum ohne Fremdfinanzierung offenhält, trotz klammer Finanzen (wir berichteten). Dass dennoch weiter nach Einsparmöglichkeiten gesucht werden muss, dies machten die Fraktionen in ihren Haushaltsreden deutlich, wobei man sich einig war, den Rotstift nicht im Jugendbereich anzusetzen. Denn Geld, das in die Kinder und Jugendlichen investiert wird, ist gut angelegtes Geld.

Nichtsdestotrotz stellte Ralf Hirschbeck in seiner Haushaltsrede für die Listengemeinschaft Freie Wähler/FDP angesichts der Kosten im Bereich der Jugendförderung von mehr als einer Million Euro im Jahr die Frage: Woher das Geld nehmen, bei sinkenden Einnahmen und voraussichtlich weiter steigenden Ausgabeposten? Es müsse in diesem Zusammenhang erlaubt sein, auch über unpopuläre Ein-sparmöglichkeiten nachzudenken, ohne dass sich jemand auf den Schlips getreten fühlt, sagte Hirschbeck und sprach in diesem Zusammenhang die Höhe der Aufwandsentschädigung für die ehrenamtlichen Helfer an. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung