Account/Login

Bürgerentscheid über Dietenbach

Braucht Freiburg einen neuen Stadtteil?

Frank ZimmermannStefan Hupka
  • &

  • Sa, 02. Februar 2019, 16:34 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Eine Stadt hat Wachstumsschmerzen: Der Freiburger Gemeinderat hat Ja gesagt zu Dietenbach – doch nun spüren die Kritiker Rückenwind. Am 24. Februar entscheiden die Bürgerinnen und Bürger.

Schöne neue Welt: So soll sie einmal aussehen.  | Foto: K9 Architekten
Schöne neue Welt: So soll sie einmal aussehen. Foto: K9 Architekten
1/3
Es ist ein nasskalter Winternachmittag, die Wolken hängen tief, die Schwarzwaldgipfel sind nur zu ahnen. In der Nähe lärmt der Autobahnzubringer, der Freiburg mit der Rheintalautobahn verbindet. Hinten pflügt ein Bauer, und dort, wo sein Trecker noch nicht war, schimmert die Fläche schneeweiß. Wolfgang Borgards, er trägt Anorak und feste Schuhe, erklärt 50 Umstehenden, wie er sich das gedacht hat mit dem neuen Stadtteil. Der soll mit Wohnraum für 15 000 Menschen eines der größten Bauvorhaben in Deutschland werden, so groß wie Breisach. Wenn er kommt.
Vor Ort erklärt der Planer, wie der Stadtteil aussehen könnte
Der 52-Jährige gehört zum Freiburger Büro "K9 Architekten" und hat im Herbst mit seinem Team und Partnern den stadtplanerischen Wettbewerb gewonnen. Der Mensch, versichert er, stehe im Mittelpunkt, nicht mehr wie früher das Auto. Und dann spult er eine ganze Latte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar