Stiftung sagt ab

Der Bürgerpreis Rheinfelden wird 2020 nicht vergeben

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Do, 12. November 2020 um 10:05 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Seit 2007 zeichnet die Bürgerstiftung jedes Jahr eine Organisation und einen Menschen für gesellschaftliches und ehrenamtliches Wirken aus. 2020 muss die Verleihung pausieren.

Seit 2007 zeichnet die Bürgerstiftung jedes Jahr eine Organisation und einen Menschen für gesellschaftliches und ehrenamtliches Wirken aus. 2020 wird es keine Preisträger geben, die feierliche Verleihung kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Die Stiftung richtet ihr Augenmerk deshalb auf 2021 und sprudelt vor Ideen.
Es war alles organisiert und corona-konform geplant: Statt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung