Video

BZ-Talk: Was hat es mit den "Eisheiligen" auf sich?

Helmut Kohler

Von Helmut Kohler

Mi, 09. Juni 2021 um 11:42 Uhr

Schwörstadt

Im zweiten Teil der "Wettergeschichten" blickt Hobbymeteorologe Helmut Kohler auf den vergangenen Wonnemonat Mai zurück. Der BZ-Talk findet statt am Mittwoch, 9. Juni, ab 19 Uhr.



Hobbymeteorologe Helmut Kohler blickt im zweiten BZ-Talk der Online-Reihe "Wettergeschichten" auf den vergangenen Wonnemonat Mai zurück. Außerdem liefert er eine Vorausschau auf den meteorologischen Frühling an der Wetterstation Schwörstadt und erklärt, was es mit der landläufig als "Eisheilige" bekannten Wettersingularität auf sich hat. Der BZ-Talk findet statt am Mittwoch, 9. Juni, ab 19 Uhr.

Jeden Monat gibt Wetterexperte Helmut Kohler interessante Einblicke in die Geschichte der Meteorologie. Mit zwei eigenen Wetterstationen zeichnet er seit 1997 das Wetter in Schwörstadt auf. Außerdem betreut er die Station des Deutschen Wetterdienstes in Rheinfelden, die private Station Langenau von Markus Franke, die Station Kurgebiet Bad Säckingen der Stadt und Rehaklinik Bad Säckingen sowie die Station Lauchringen des Klimabeirates Lauchringen.