Fortschritte bei der Elektrifizierung

Chaos bei Rheintalbahn: Die Hochrheinstrecke als Alternative?

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 22. August 2017 um 11:22 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Die Sperrung der wichtigen Nord-Süd-Achse der Rheintalbahn bei Rastatt und die Suche nach Alternativen lenken den Blick auf die Hochrheinstrecke. Geht’s jetzt schneller mit deren Elektrifizierung?

Die Sperrung zeige, "dass attraktive Alternativstrecken notwendiger denn je sind", heißt es etwa in einer Mitteilung des Landtagsabgeordneten Josha Frey (Grüne). Am Hochrhein ist da nun ein weiterer Fortschritt zu melden: Im September werde die Vereinbarung für die nächsten Planungsschritte unterschrieben, teilt das Landesverkehrsministerium auf Anfrage mit.

Die Elektrifizierung des 75 Kilometer langen Teilstücks der Hochrheinbahn zwischen Basel und Erzingen gestaltet sich seit Jahren zäh. Bereits Anfang April hatte das Stuttgarter Ministerium angekündigt, dass die Planungsvereinbarung für die Leistungsstufen drei und vier (Info) demnächst unterschrieben werde. Nun wird das umgesetzt: Am 6. September soll die Vereinbarung zwischen der Bahn und deren Tochtergesellschaften (DB Netz, Energie und Station & Service) sowie dem Land und dem Landkreis Waldshut als Vertreter der Gebietskörperschaften auf deutscher wie Schweizer Seite unterschrieben werden, teilt Ministeriumssprecher Edgar Neumann auf Anfrage mit.
Der Kosten-Nutzen-Faktor bleibt ein zentrales Kriterium
Das ist zwar ein wichtiger Schritt – zumal dafür rund zehn Millionen Euro kalkuliert sind. Manche Beobachter lesen diesen daher auch schon als Vorentscheidung für die Realisierung. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung