Übersicht

Chronik der kirchlichen Missbrauchs-Aufarbeitung – bundesweit und im Erzbistum Freiburg

kna

Von kna

Sa, 15. April 2023 um 18:05 Uhr

Südwest

Nach langem Schweigen begann 2010 die Aufarbeitung sexueller Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche in Deutschland. Wir dokumentieren die wichtigsten Etappen im Erzbistum Freiburg und bundesweit.

Januar 2010: Der Jesuit Klaus Mertes macht öffentlich, dass es an seiner Schule sexualisierte Gewalt und Missbrauch gab - und die Fälle lange verschleiert wurden. Der Skandal löst eine Welle von Enthüllungen in der Kirche und in anderen Institutionen aus.
Februar 2010: Die katholischen Bischöfe bitten bei ihrer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung