Account/Login

Übersicht

Chronik: Rückblick auf den Hans-Bunte-Fall in Freiburg

  • Mi, 22. Juli 2020, 20:53 Uhr
    Freiburg

     

Seit 2019 wird der Fall der Vergewaltigung einer 18-Jährigen durch mehrere Männer am Landgericht Freiburg verhandelt. Am Donnerstag wird das Urteil gesprochen. Eine Zusammenfassung der Ereignisse.

Die Aufarbeitung der Nacht des 13. Oktober 2018 dauert an.  | Foto: Thomas Kunz
Die Aufarbeitung der Nacht des 13. Oktober 2018 dauert an. Foto: Thomas Kunz
13./14. Oktober 2018
In der Diskothek Hans-Bunte-Areal im Freiburger Industriegebiet-Nord findet am Samstag, 13. Oktober 2018, die Party "Umsonst & Drinnen" statt. Eine damals 18-Jährige besucht die Veranstaltung mit einer Freundin. Sie lernt dort gegen Mitternacht Majd H. kennen, sein Freund Alaa A. gibt ihr eine Ecstasy-Tablette. Sie verlässt mit Majd H. den Club, weil er ihr sein Tattoo zeigen will. In einem Gebüsch in unmittelbarer Nähe des Eingangs kommt es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar