Account/Login

Corona-Isolation bleibt nun doch

  • dpa

  • Do, 07. April 2022
    Deutschland

     

Gesundheitsminister Lauterbach korrigiert sich überraschend / Weiter Anordnung durch Gesundheitsämter / Land weicht ab.

(dpa/tst). Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist nach einem Rückzieher bei der Isolationsregel für Corona-Infizierte in Bedrängnis. Der SPD-Politiker hatte überraschend in einer Talkshow verkündet, eine geplante Umstellung der Regel auf Freiwilligkeit wieder einzukassieren. Von Ländern und Opposition kam Kritik. Die Gesundheitsämter sollen eine Isolation nun doch weiter anordnen. In Baden-Württemberg wird dies aber seit November nicht mehr so gehandhabt.

Lauterbach räumte ein, der Plan zur Beendigung der Isolationspflicht zum 1. Mai sei "ein klarer Fehler" gewesen. Er sei dafür "auch persönlich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar