Corsten geht in letzte Amtsperiode

Barbara Sauer

Von Barbara Sauer

Sa, 20. Mai 2017

Weil am Rhein

Vorsitzender des Kulturrings kündigt Ausscheiden an / Seminare geben Vereinsfunktionären wichtige Tipps und Informationen.

WEIL AM RHEIN. Mit einer Überraschung wartete Ferdinand Corsten, Vorsitzender des Weiler Kulturrings, bei der Hauptversammlung auf: Er kandidiere ein weiteres – allerletztes – Mal für den Vorsitz, gab er bekannt. Nach Ablauf dieser Amtsperiode sei er dann 80 Jahre alt und gedenke, sich zurückzuziehen.

Vorher hatte er mit gewohntem Schwung und Humor die Anwesenden, darunter Oberbürgermeister Wolfgang Dietz und Kulturamtsleiter Tonio Paßlick, begrüßt und einen Überblick über "Geplantes, Verwirklichtes und gegebenenfalls Unterlassenes" gegeben. So erwähnte er besonders die Konzerte der Musikschule, die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Kesselhauses, aber auch den Umstand, dass die Markgräfler ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung