Ringsheim

Das Bürgerhaus frisst zu viel Energie

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 31. Mai 2019 um 14:45 Uhr

Ringsheim

Der Energieversorger Badenova hat eine Studie zu Energiesparpotenzialen vorgestellt. Das ist der erste Schritt hin zu einem Klimaschutzkonzept für Ringsheim.

Keine Frage, die Reduzierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs gehört auf die Agenda der Kommunalpolitik. Keine Frage auch, dass Ringsheim durch Fernwärmeversorgung und dem abgeschlossenen Sanierungsprojekt Ortsmitte die eigene Energiebilanz auf ein respektables Niveau geführt hat. Und doch will die Gemeinde weiter und vor allem systematisch und konzeptionell Energiesparpotenziale erkennen und ausschöpfen. Den roten Faden auf diesem Weg soll ein Klimaschutzkonzept vorgeben.
Dass die Gemeinde beim Thema "bisher Zeit verschleppt hat", wie Bürgermeister Pascal Weber am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung