Erfolgsstory

Das Familienzentrum schafft den Spagat zwischen Verein und Dienstleister

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Do, 20. Juli 2017

Rheinfelden

BZ-Plus Vom Verein zum wichtigen Dienstleister – so lässt sich die Geschichte des Familienzentrums in Rheinfelden leicht zusammenfassen. Aus der Industriestadt am Hochrhein ist das Zentrum mit Minikindergarten, offenem Treff und Kinder-Secondhand-Shop nicht mehr wegzudenken, auch die Kommunalpolitik ist auf die Arbeit der Ehrenamtlichen und Fachkräfte längst angewiesen.

RHEINFELDEN. Vom Verein zum wichtigen Dienstleister – so lässt sich die Geschichte des Familienzentrums in Rheinfelden leicht zusammenfassen. Aus der Industriestadt am Hochrhein ist das Zentrum mit Minikindergarten, offenem Treff und Kinder-Secondhand-Shop nicht mehr wegzudenken, auch die Kommunalpolitik ist auf die Arbeit der Ehrenamtlichen und Fachkräfte längst angewiesen. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat der Verein vor sieben Jahren eine hauptamtliche Geschäftsführerin angestellt – als erstes Familienzentrum im Landkreis Lörrach. Ilona Fritz-Schild muss den Spagat zwischen Ehrenamt und professioneller Verlässlichkeit schaffen.

Auf einem blauen Teller liegen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ