Literatur

"Das Gedicht steht gegen Goebbels": Zum 100. Geburtstag des Lyrikers Paul Celan

Michael Braun

Von Michael Braun

Fr, 20. November 2020 um 19:14 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Neue Bücher zu einer Jahrhundertgestalt: Zum 100. Geburtstag des jüdischen Dichters Paul Celan.

"Ich will Ihnen sagen, wie schwer es ist, als Jude Gedichte in deutscher Sprache zu schreiben." Mit diesem Bekenntnis wandte sich am 3. November 1946 der noch gänzlich unbekannte Poet Paul Celan an den Schweizer Kritiker Max Rychner, der auf den jungen Dichter aus der Bukowina aufmerksam geworden war. Vier Jahre zuvor waren die Eltern des Dichters von willigen Vollstreckern des Nazi-Regimes aus ihrer Heimatstadt Czernowitz deportiert und in einem von der SS befehligten ukrainischen Lager ermordet worden. In seinem in Bukarest verfassten Brief an Rychner fasst Celan in einem prägnanten Satz das Schicksal zusammen, das ihm auf seinem dichterischen Lebensweg bevorstand: "Wenn meine Gedichte erscheinen, dann kommen sie wohl auch nach Deutschland und – lassen Sie mich das Entsetzliche sagen – die Hand, die mein Buch aufschlägt, hat vielleicht die Hand dessen gedrückt, der der Mörder meiner Mutter war... Und es könnte noch furchtbarer kommen." Celan sollte mit seiner Prognose recht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung