Account/Login

Fachbegriffe

Das große Wanderer-Glossar von A bis Z

Niklas ArneggerMichael Heilemann
  • &

  • Sa, 07. August 2010, 00:00 Uhr
    Südwest

     

Eine kleine Fibel des Wanderns unter besonderer Berücksichtigung seines Humorpotentials. Anlässlich des 110. Deutschen Wandertages gibt es hier eine Übersicht der wichtigsten Begriffe von A bis Z.

Über Berge und ins Tal ...  | Foto: hans loritz
Über Berge und ins Tal ... Foto: hans loritz
Wandern hebt die Stimmung, öffnet die Sinne und belebt den Verstand. Darum sind die Deutschen, trotz aller Liebe zum Automobil, ein Fußvolk. Es treibt sie – ob mit oder ohne Stock, ob im Verein, mit Freunden oder in der Familie – notorisch hinaus in die Natur. An diesem Wochenende wird der Schwarzwald reich bevölkert sein mit Rucksackträgern.
Die wichtigsten Wanderwörter zum Wandertag
Denn Freiburg steht im Zeichen des 110. Deutschen Wandertages. Auch dieser Text dreht sich nur ums Wandern. Wir erteilen der Wissenschaft das Wort, erhellen die Ursprünge des Wanderns in der Romantik und erklären, was es mit der Ausrüstung auf sich hat. Zuvor aber zu den Grundlagen: eine kleine Fibel des Wanderns unter besonderer Berücksichtigung seines Humorpotentials.
Anfänger:
Auch bei Wanderern gibt es Anfänger, Fortgeschrittene und Meister. Der Meister ist diplomierter Wanderwart und kennt den Weg, das Ziel, alle Wanderlieder, die Wirtschaften, Flora, Fauna, Geologie, den Sternenhimmel und die Heimatgeschichte. Der Fortgeschrittene findet sich im Gelände zurecht, ist trittsicher, schwindelfrei, kann eine Karte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar