Das hätte "Kosa" gefallen

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Mi, 21. Juli 2010

Offenburg

Kommenden Freitag kommt es beim "Stud" zur großen Session.

OFFENBURG. Woodstock und erstes Offenburger Open air 1975 auf dem Messegelände, Jimi Hendrix und Steamhammer, Zibold’sche Mühle und Pfähler Park: All dies – und noch viel mehr – wird am kommenden Freitag, 23. Juli, wiederauferstehen: im und ums Stud in der Wasserstraße. Der Abend steht unter dem Motto "Rock for Kosa". Es ist das Erinnerungskonzert an den kürzlich im Alter von erst 61 Jahren verstorbenen Gerd Kosakowsky, gestaltet von ehemaligen Weggefährten. Das "Weißt du noch?" dürfte im Mittelpunkt stehen. Es verspricht ein toller Rock-Abend zu werden.

Ende Juni verstarb Gerd Kosakowsky an Herzversagen. Zuletzt war es still um ihn geworden, doch als Jugendlicher und junger Erwachsener war er in Offenburg ein Begriff. Er war der selbst ernannte Hausmeister des einstigen Jugendzentrums "Zibold’sche Mühle" an der Ecke Hauptstraße/Grabenallee. Das Treiben darin trieb der damaligen bürgerlichen Gesellschaft mehr als einmal nur die Zornesröte ins Gesicht: Es war die Zeit um und nach Woodstock, lange Haare waren in, Rudi Dutschke das Idol der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung