Ausbildung

Das Handwerk im Kreis Lörrach hat noch offene Stellen

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Sa, 21. Mai 2022 um 09:06 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Im Kreis Lörrach sucht das Handwerk Nachwuchs. Dabei gehen die Verantwortlichen neue Wege. Bei einem Runden Tisch gab es auch einen Austausch mit Fridays for Future.

Weniger junge Leute als von den Betrieben gewünscht werden im Kreis Lörrach nach den Sommerferien wohl eine Lehre im Handwerk beginnen. "Wir haben noch offene Stellen", bestätigte Kreishandwerksmeister Martin Ranz am Rande der Freisprechungsfeier für die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen am Mittwoch im Saal des Gemeindezentrums G5 in Eimeldingen.
Zwar habe die Pandemie zu einem Umdenken geführt, indem Werte wie Bodenständigkeit und Solidität wieder stärker in den Fokus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung