Freiburger Stadtgeschichte

Das Hotel Minerva wurde 1911 aus dem Stadtteil Wiehre in Freiburgs Innenstadt verlegt

Manfred Gallo

Von Manfred Gallo

Mo, 13. September 2021 um 00:01 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Seit 110 Jahren befindet sich das Freiburger Hotel Minerva an der Ecke von Post- und Rosastraße. Doch schon davor gab es eine Pension dieses Namens – allerdings im Stadtteil Wiehre.

Das historische Foto zeigt um 1930 das Hotel Minerva an der Ecke Post- und Rosastraße. Inhaber des Hotels ist inzwischen Thomas Hess, der den Betrieb am 1. März 2019 gemeinsam mit Richard Herkert übernommen hat. Ein erster Beherbergungsbetrieb mit diesem Namen befand sich im Stadtteil Wiehre.
Der Name Minerva geht zurück auf den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung