Account/Login

Marienverehrung

Das Jesuskind und seine Mutter symbolisieren den Kern der Weihnachtsbotschaft

  • Mi, 25. Dezember 2019, 10:01 Uhr
    Basel

Die Weihnachtsausstellung im Basler Museum der Kulturen beleuchtet Maria und Jesus als Archetypus einer Mutter-Kind-Beziehung. Und als Ausdruck einer von Männern gedeuteten Geschichte.

Historische Bilder von Maria als Wöchnerin sind rar.  | Foto: Martina David-Wenk
Historische Bilder von Maria als Wöchnerin sind rar. Foto: Martina David-Wenk
1/3
"Mutter und Kind" ist die Weihnachtsausstellung im Basler Museum der Kulturen überschrieben und beleuchtet Mütterlichkeit in verschiedenen kulturellen Kontexten. Die christliche Welt landet da schnell bei Maria und der vor allem im Katholizismus ausgeprägten Marienverehrung. Das Jesuskind und seine Mutter sind nicht nur ein Archetyp der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar